Brustvergrößerung in der Villa Bella

Die Zeiten, in welchen eine künstlich vergrößerte Brust schon von weitem ersichtlich war, sind längst vorbei. Denn heute stellen Frauen, die ihre Brust vergrößern lassen wollen, erheblich größere Ansprüche an die Anbieter: Sie wollen, dass ihre Brust nicht nur perfekt, sondern auch natürlich aussieht. Natürlich soll sich die Brust auch echt anfühlen und auf der Haut sollen keine Narben zu sehen sein. Und nicht zuletzt sollte das Implantat auch ein Maximum an Sicherheit bieten.

Diese Erwartungen werden in der Villa Bella in der bayerischen Landeshauptstadt natürlich bestmöglich erfüllt. Schließlich hat das Team, welches unter der klinischen Leitung von Dr. Ludger Meyer arbeitet, eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Hinzu kommt, dass in der Villa Bella ausschließlich die hochwertigsten Implantate verwendet werden, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind.

Die Philosophie der Villa Bella

Weil jeder Mensch einzigartig ist, lautet das Ziel des Teams in der Villa Bella, die individuelle Schönheit eines jeden Patienten nach außen hin zum Strahlen zu bringen. Deshalb arbeitet das Team der Villa Bella auch mit modernsten Geräten, welche verschiedene Arten der Behandlung ermöglichen und natürliche Ergebnisse schaffen. Auch wenn die verwendete Technologie auf dem deutschen Markt relativ neu ist, handelt es sich um Technologien, welche erprobt sind und als sehr sicher gelten. Schließlich tragen die Ärzte insbesondere bei ästhetischen Behandlungen auch ein hohes Maß an Verantwortung. Und genau das wissen sie auch, weshalb sie grundsätzlich bei jedem Eingriff äußerst behutsam vorgehen.

Weil der Wohlfühlfaktor eine wichtige Rolle spielt

Ein ganz besonderes Herzensanliegen ist es dem Team der Villa Bella, dass sich die Patienten während ihres Aufenthaltes rundum wohlfühlen. Deshalb wurde die Praxis so eingerichtet, dass die Patienten ein angenehmes Ambiente erwartet. Und natürlich gehört es auch dazu, dass die Patienten von den freundlichen Mitarbeitern gut informiert werden, sodass sie in jedem Fall die für sich richtige Entscheidung treffen können. In den Beratungsgesprächen vor dem eigentlichen Eingriff werden deshalb auch alle Möglichkeiten und Risiken angesprochen, sodass die Ärzte ruhigen Gewissens eine möglichst optimale Empfehlung für den individuellen Fall abgeben können. Selbstverständlich haben die die Patienten dabei auch die Gelegenheit, Fragen zu stellen, die ihnen auf dem Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.